Wir stellen uns vor

Ei­ne säch­si­sche Er­folgs­ge­schich­te im Ma­schi­nen­bau 


Die VSM GmbH Ma­schi­nen- und An­la­gen­bau ist das er­folg­rei­che Kind ei­ner un­ter­neh­me­ri­schen Ent­schei­dung. Gun­ter Bin­de­mann star­te­te im Jah­re 1996 in Wol­ken­stein im Erz­ge­bir­ge in ei­ner sprich­wört­li­chen Ga­ra­ge mit zu­nächst drei An­ge­stell­ten ei­nen ei­ge­nen Mon­ta­ge- und Ser­vice­be­trieb für den säch­si­schen Ma­schi­nen­bau. Da­mals hat­te er die Vi­si­on ent­wi­ckelt, ei­nen ei­ge­nen leis­tungs­fä­hi­gen Be­trieb im Ser­vice für die In­dus­trie auf­zu­bau­en. Der Un­ter­neh­mer hat­te er­kannt, dass es für vie­le Ma­schi­nen­bau­be­trie­be at­trak­tiv sein wür­de, ex­ter­ne Dienst­leis­tun­gen in An­spruch zu neh­men und nicht al­le Res­sour­cen selbst vor­hal­ten zu müs­sen. Der Weg führ­te schnell steil nach oben. Er­folg­reich bot Bin­de­mann mit sei­ner Fir­ma Dienst­leis­tun­gen in der wach­sen­den Ma­schi­nen­bau­in­dus­trie an und ent­wi­ckel­te die Mar­ke Ma­schi­nen­bau Bin­de­mann. Die Ma­schi­nen­bau Bin­de­mann GmbH, heu­te von Gun­ter Bin­de­manns Sohn ge­führt, spe­zia­li­sier­te sich auf den Auf­bau von Ma­schi­nen. 1999 schon zog das wach­sen­de Ma­schi­nen­bau­un­ter­neh­men in ei­ne ei­ge­ne Werk­statt mit mehr Mit­ar­bei­tern um. Bald ba­ten Kun­den das Un­ter­neh­men, Ma­schi­nen nach in­di­vi­du­el­len Kun­den­wün­schen auf der Ba­sis von Zeich­nun­gen zu fer­ti­gen. Als Fol­ge die­ses er­neu­ten Wachs­tums wur­de 2001 die VSM GmbH Ma­schi­nen- und An­la­gen­bau in das Han­dels­re­gis­ter ein­ge­tra­gen, in neue Fer­ti­gungs­mög­lich­kei­ten in den Be­rei­chen Ma­schi­nen­me­cha­nik und Ma­schi­nen­elek­tro­nik in­ves­tiert und ein neu­er Stand­ort be­zo­gen. Spe­zia­li­siert ist die VSM vor al­lem auf Ver­pa­ckungs- und Son­der­ma­schi­nen. Jetzt konn­ten für Kun­den gan­ze Kom­po­nen­ten und Bau­grup­pen rea­li­siert wer­den. Ein Quan­ten­sprung war für das jun­ge Ma­schi­nen­bau­un­ter­neh­men dann im Jah­re 2009 der Um­zug in ei­ne ei­ge­ne Pro­duk­ti­ons­stät­te in Groß­rück­ers­wal­de. Dort konn­ten das Wachs­tum be­schleu­nigt und Pro­duk­ti­ons­pro­zes­se ef­fi­zi­en­ter ge­stal­tet wer­den. 2012 ent­schied sich Gun­ter Bin­de­mann, mit der La­Te­Bi - La­ser­tech­no­lo­gie Bin­de­mann GmbH tech­no­lo­gi­sches Neu­land zu be­tre­ten. Heu­te, im Rück­blick, er­schei­nen die er­reich­ten Er­fol­ge manch­mal ganz un­glaub­lich. Gun­ter Bin­de­mann und sein Team sind sehr stolz dar­auf. Heu­te ar­bei­ten die drei Un­ter­neh­men – VSM als Ma­schi­nen­bau­un­ter­neh­men im Ver­pa­ckungs­ma­schi­nen­seg­ment und im Son­der­ma­schi­nen­be­reich, die Ma­schi­nen­bau Bin­de­mann GmbH als Ser­vice­un­ter­neh­men und die La­te­bi als La­ser­tech­no­lo­gie­un­ter­neh­men – Hand in Hand.

1996 – 1998 Firmengründung in einer Werkstatt in Wolkenstein, mit 3 Mitarbeitern

1999 – 2000 Umzug in die erste Werkstatt in Geringswalde

Weitere Meilensteine sollen folgen, damit die Anforderungen und Wünsche unserer Kunden auch in Zukunft zufriedenstellend erfüllt werden können!

Kontaktieren Sie uns jetzt!